Vermeldungen am Sonntag den 2. August

  • Das Pfarrbüro ist bis einschließlich 17. August geschlossen. Die Vertretung übernehmen die anderen Pfarrbüros unserer Seelsorgeeinheit - deren Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte dem Gemeindebrief oder der HOPA. Auch Anmeldungen zur Teilnahme an den Sonn- und Feiertagsgottesdiensten können Sie bei den Pfarrämtern unserer Seelsorgeeinheit tätigen.
  • Die Aushänge der Gottesdienste und auch der separaten Pläne der Gottesdienste in St. Barbara, welche bisher im Schriftenstand zum Mitnehmen bereit lagen, gibt es in dieser Form ab sofort nicht mehr. Alle Mitglieder des Pastoralteams haben sich darauf geeinigt, dass es ausreichend ist, die Übersicht der Gottesdienste aus dem Gemeindebrief zu entnehmen.

 

Das Pfarrbüro St. Barbara ist bis einschließlich 17. August 2020 geschlossen

Corona-Ordnungsdienst St. Barbara

Unter der Rubrik "KIrchengemeinderat" finden Sie folgende Informationen

>  Das Ergebnis der KGR-Wahl vom 22.03.2020
 

>  Liste "Kirchengemeinderat St. Barbara"
    Hier finden Sie eine Vorstellung der KGR-Mitglieder mit Ihren Funktionen und Kontaktdaten.


>  Liste" Kirchengemeinderat St. Barbara - Ausschüsse / Mitglieder + Stellvertreter"
    Hier finden Sie eine Aufstelling der Funktionen und Ausschüsse des KGR mit seinen Mitgliedern.


>  Liste "KGR-Kontakte zu den Gruppierungen in St. Barbara"
    Hier finden Sie eine Aufstellung der Gruppierung in unsererGemeinde mit Ihren Ansprechpartnern beim KGR.

Protokoll der KGR-Sitzung vom 16.07.2020

Das Protokoll dieser KGR-Sitzung finden Sie hier.
 

Termin der nächsten KGR-Sitzung

Dienstag 15.09.2020 um 19:15 Uhr im Gemeindehaus

Die Tagesordnung für die KGR-Sitzung wird ca. 1 Woche vor diesem Termin veröffentlicht.

 


Besuche der Krankenhausseelsorge

In allen Stuttgarter Krankenhäusern gibt es Seelsorgerinnen und Seelsorger. Sie sind regelmäßig auf den Stationen unterwegs, begleiten Sie wenn Sie möchten durch Gespräche, Gebet, Kommunionfeier und Segen.

Aber immer wieder kommt es vor, dass Menschen stationär im Krankenhaus sind und vergeblich auf einen Besuch der Seelsorge warten. Das kann daran liegen, dass wir aufgrund von Datenschutzgründen keine Patientenlisten mehr bekommen, oder Patienten auf den Listen nicht auftauchen.  Aber auch wenn wir auf Ihrer Station unterwegs sind, kann es vorkommen, dass wir Sie nicht antreffen.

Ihren Besuchswunsch können Sie über das Pflegepersonal  oder telefonisch mitteilen. Auch die Pforte hilft gerne weiter.
Falls gewünscht  ermöglichen wir auch die Spendung der Krankensalbung.

Meist ist nur eine Person für eine Station zuständig. Das kann auch eine evangelische Seelsorgerin oder ein evangelischer Seelsorger sein.  Wir  gehen davon aus, dass Sie auch von diesen sehr gut betreut werden. Sie dürfen natürlich  gerne sagen, wenn Sie ausdrücklich katholische Seelsorge wünschen.

Für einen zukünftigen Krankenhausaufenthalt wünschen wir Ihnen alles Gute und Gottes reichen Segen.

Ihre Stuttgarter Krankenhausseelsorge